Eine innovative Studie mit Magnetresonanztomographie (MRT) zeigt die neurokognitiven Effekte von Berocca® Boost auf das Gehirn1:

Das Studiendesign:

Am Studientag nahmen gesunde Erwachsene 1 Tablette Berocca® Boost oder Placebo zu sich. 30 Minuten vor oder nach der Einnahme wurden kognitiv anspruchsvolle Aufgaben (Denkaufgaben) absolviert und währenddessen die Gehirnaktivierung mittels MRT gemessen.

Es handelt sich um die erste MRT-Studie, die den Zusammenhang zwischen einem Vitamin- und Mineralstoffsupplement plus Guarana und der kognitiven Aktivität und Leistung aufzeigt.

Deutliche Gehirnaktivierung während der Denkaufgaben

Berocca® Boost aktiviert die für das Arbeitsgedächtnis zuständige Gehirnregion deutlich stärker (im Vergleich zu Placebo).

Einfluss von Berocca Boost auf Gehirnfunktion

 

Erhöhte Aktivität in verschiedenen Gehirnregionen nach Einnahme von Berocca® Boost versus Placebo. Rot markierte Regionen weisen auf eine deutlich erhöhte Aktivität hin.

Weitere Schlüsselerkenntnisse aus der Studie

Analog dazu wurde gezeigt, dass die Einnahme von Berocca® Boost im Vergleich zu Placebo bei kognitiv anspruchsvollen Aufgaben (Denkaufgaben)…

  • die Reaktionszeit verkürzt hat.

  • die Fehlerzahl verringert hat.



1Scholey A. et al. Acute effects of different multivitamin mineral preparations with and without guarana on mood, cognitive performance and functional brain activation. Nutrients 2013,5:3589-604.